Die offene Ganztagesschule (oGTS)

Bayerisches Rotes Kreuz - Kooperationspartner für die oGTS

Struktur:   

  • Derzeit eine oGTS – Gruppe mit 26 Kindern
  • Drei pädagogische Mitarbeiterinnen, davon eine flexible Springerin
  • Zwei Hausaufgabengruppen mit jeweils 13 Kindern
  • Unterstützung durch Praktikanten
  • Betreuung der Jahrgangsstufen 5-9

 

Das Team der oGTS

Zielsetzung:

  • Förderung von selbstständigem Arbeiten
  • Familien entlasten, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf begünstigen
  • Soziale Kompetenzen stärken
  • Individuelle Förderung einzelner Schüler
  • Sprachliche Entwicklung unterstützen
  • Deutschkenntnisse von Schülerinnen und Schülern ausländischer Herkunft durch Sprachvorbilder vertiefen
  • Erarbeiten und Einhalten von Regeln und Umgangsformen
  • Erziehung zu verantwortlichem Handeln
  • Wertschätzender Umgang mit Allen
  • Förderung des Selbstbewusstseins

 

         

Räumlichkeiten:

  • Ein Gruppenraum mit Küchenzeile, Sofas als Rückzugsmöglichkeiten, Brett- und Gruppenspielen und einem Kreativ-Bastel-Tisch
  • Getrennte Hausaufgabenräume für jede Hausaufgabengruppe
  • PC – Raum zur Unterstützung der Hausaufgaben und für gezieltes Üben
  • Speisesaal zum gemeinsamen Mittagessen
  • Infrastruktur und Außenanlagen der Schule (Basketballfeld, Turnhalle, Fußballkleinfeld, Tischtennisplatten, Kicker uvm.)

 

          

Mittagessen:

  • Möglichkeit warmes Essen über „Kitafino“ zu buchen (www.kitafino.de)
  • Essensbeitrag derzeit 3,90€
  • Mitgebrachte, ausreichende und gesunde Brotzeit zum Mittagessen
  • Täglich Tee und Wasser zum Essen
  • Lebenspraktischer Unterricht (Tischdienst, Hygiene, Tischmanieren)

 

           

Lernzeit/Hausaufgaben:

  • In der Regel in einer festen Gruppe
  • In der Regel eine feste Betreuerin
  • Erledigung der schriftlichen Hausaufgaben unter Anleitung der pädagogischen Mitarbeitern
  • Wiederholung und Intensivierung von gelerntem Stoff
  • Hilfestellung durch die Betreuerinnen
  • Kontrolle auf Vollständigkeit (nicht auf Richtigkeit) der Hausaufgaben
  • Jedes Kind soll lernen, selbst zu lernen
  • Wer vor 15:00 Uhr mit allen Hausaufgaben fertig ist, bekommt Zusatzaufgaben
  • Die Verantwortung über die Erstellung der Hausaufgaben bleibt bei den Eltern

 

      

Arbeitsgemeinschaften:

  • Koch- und Back AG, betreut durch eine pädagogische Mitarbeiterin (Grundlagen des Backens erlernen, Pralinen selber machen, Fundamente der gesunden Ernährung kennenlernen…)
  • Kreativ AG, betreut durch eine pädagogische Mitarbeiterin (Jahreszeitliches Gestalten, kleine Geschenke selber herstellen, Zimmergestaltung…)

 

      

           

Tagesplan: 

13:00 Uhr  

  Ankommen der Schülerinnen und Schüler im Gruppenraum der oGTS

13:00 – 13:30 Uhr

  Gemeinsames Mittagessen

13:30 – 14:00 Uhr

  Freizeit/Entspannung, bei gutem Wetter im Pausenhof

14:00 – 15:00 Uhr

  Verpflichtende Lernzeit

15:00 – 15:30 Uhr

  Bei Bedarf verlängerte Lernzeit

Ab 15:00 Uhr    

  Kreativ- und Sportangebote, AGs

15:30 Uhr                          

  Betreuungsende für Schülerinnen und Schüler die mit dem Bus nach Hause fahren

16:30 Uhr          

  Ende der Betreuung

   

Anmeldung:

  • Über die Schulleitung
  • Betreuungsangebot Montag – Donnerstag
  • Mindestens an zwei Schultagen(sechs Betreuungsstunden), flexibel buchbar
  • Die offene Ganztagsschule ist für Schülerrinnen und Schüler der Brombachseeschule kostenfrei

Weitere Informationen erhalten Sie über die Schulleitung oder direkt über die Mitarbeiter der oGTS.

Leitsatz:

„In keinem neugeborenen Kind schlummert ein Samenkorn, aus dem zwangsläufig Gutes oder Böses sprießt. Ob ein Kind zu einem warmherzigen, offenen und vertrauensvollen Menschen mit Sinn für das Gemeinwohl heranwächst oder aber zu einem gefühlskalten, destruktiven, egoistischen Menschen das entscheiden die, denen das Kind in dieser Welt anvertraut ist.“  (Astrid Lindgren)
 

Wir versuchen Ihre Kinder in diesem Sinne zu betreuen und anzuleiten, ihnen ein Vorbild zu geben und sie auf ein dem Weg in ein selbstbestimmtes, verantwortungsbewusstes Leben zu begleiten.